Sekundenschnell entspannt mit dem Autogenen Training

  • Fühlst du dich oft gestresst?
  • Wünschst du dir  nicht auch manchmal, sekundenschnell entspannt und gelassen zu reagieren?
  • Möchtest du eine Entspannungsmethode beherrschen, die du ohne jegliche Hilfsmittel, überall und ortsunabhängig anwenden kannst?

Ich bin Birgit Terletzki und ich bin seit vielen Jahren als Entspannungscoach unterwegs. Vor allem mit dem Autogenem Training finden viele meiner Kunden endlich zur inneren Ruhe und Gelassenheit, in allen Lebenslagen.

Sekundenschnell entspannt 

Ruhe und Entspannung sind von zentraler Bedeutung für unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit. Sie kommen in der Hektik des heutigen Alltags nur leider viel zu kurz. Um so wichtiger ist es, Entspannungs-methoden an der Hand zu haben, die man unabhängig von Raum und Zeit einsetzen kann.

Wenn dich also zukünftig wieder mal ein Kunde, der Chef oder wer auch immer auf die Palme bringt, dann brauchst du in solchen Situationen nur auf die Macht des Autogenen Training zurückgreifen und du bist in sekundenschnell wieder ruhig und gelassen und hast wieder einen kühlen Kopf und kannst klare Entscheidungen treffen.

Setze das Autogene Training erfolgreich ein:

  • zur aktiven Stressbewältigung
  • zur Vermeidung von Kopfschmerzen und Migräne
  • zur Erhöhung der eigenen Konzentrationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit
  • zur Reduzierung bein Angstzuständen
  • bei Schlafstörungen
  • zum allgemeinen Wohlbefinden und zur Stärkung des Immunsystems
  • zur Förderung deiner Gesundheit

Das autogene Training stellt eine Form der Selbsthypnose dar, die ein Umschalten der körperlichen, vegetativen Funktionen (wie z.B. Atmung, Durchblutun und Pulsschlag) in einen Ruhezustand zur Folge hat. Der entspannte Zustand wird direkt über gedankliche Konzentration zur Ruhe erreicht.

Das bedeutet, dass du dir für das Erlernen Zeit und Ruhe nehmen solltest. Übe dich in Geduld, auch wenn es bei den ersten Versuchen nicht sofort zu einer Entspannung kommt. Doch wenn du dir und deinem Körper die Ruhe gönnst und dich auf die gedankliche Entspannung einlässt, dann hast du ein wirklich kraftvolles und sehr effektives Werkzeug an der Hand.

Mit diesem Kurs hast du die Möglichkeit, sofort anhand der Audiodateien mit deiner ganz persönlichen Entspannungsreise zu beginnen.

Das Enführungsvideo gibt dir alle wichtigen Informationen über das Autogene Training. So kannst du das Erlernen ganz individuell an deine persönliche Lebens-und Alltagssituation anpassen.

Du entscheidest wann und wo und über welchen Zeitraum du das Autogene Training erlernen möchtest und bist so unabhängig von Zeit, Raum und Ort.

Sichere dir hier den Zugang zum Autogenen Training + Bonus-meditation

Investiere in deine Gesundheit, in dein Wohlbefinden und deine gesunde Zukunft.

Klicke jetzt auf den Button und sichere dir deinen  Zugang zum Audiokurs "Sekundenschnell entspannt -mit dem Autogenem Training"​


Häufige Fragen

Warum ist der Preis so günstig?

In der heutigen Zeit der Flexibilität, Globalität und Hektik sind zahlreiche Menschen nur noch gestresst und können nicht mehr abschalten. Auf lange Sicht entstehen Krankheiten jeglicher Art. Ich möchte es ALLEN ermöglichen, sich mit Hilfe dieser Entspannungsmethode ein Hilfsmittel anzueignen, welches man über kurz oder lang in jeglicher Lebenslage anwenden kann. Und nicht nur das das Autogenen Training einem zur Ruhe begleitet, es hat auch nachgewiesen hohe gesundheitliche Vorzüge. Bluthochdruck zum Beispiel kann reduziert werden und sich in normalen Werten einpegeln. Migräne und Kopfschmerzen lassen sich mit Hilfe von Autogenem Training reduzieren bzw. gar gänzlich beseitigen. 

Mit dem obligatorischen Preis von 4,99 EUR möchte ich nur die laufenden Kosten decken, die durch das Bereitstellen des Kurses entstehen. 

Wie lange muss ich üben, damit ich von den Vorzügen profitieren kann?

Diese Frage kann man pauschal nicht beantworten. Je nachdem wie gut oder weniger gut man sich auf diese Übungen einlassen kann. Wichtig ist, dass man unvoreingenommen herangeht, sich Zeit nimmt und auch Zeit lässt und sie regelmäßig durchführt. Mache auf jeden Fall die Übung täglich, am besten immer zur gleichen Zeit und lass dich durch nichts ablenken und stören. Auch kann man sie wunderbar abends vorm Einschlafen machen. Hier muss dann natürlich die Übung vor der "Stirnkühlung" abgebrochen werden. Und man sollte sich auch zu nichts zwingen. Wenn es also einem Tag  gefühlt nicht so gut klappt, dann akzeptiere es. Mache sie dennoch, aber ohne Druck.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen